Injury-Report: MXGP of Portugal

· 3 minutes read

MX Vice Post-Race Podcasts: MXGP of Lombardia

Nur eine Woche liegen zwischen dem Grand Prix der Lombardei und dem nächsten Lauf der FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019, dem Grand Prix von Portugal. Nur eine Woche – und trotzdem glauben fünf unserer Lazarett-Piloten, dass es dieses Wochenende wieder gehen wird. Wer in Agueda aus dem Verletzten-Kader zurück ist? Hier unsere Auflistung der MXGP- und MX2-Klassen.

Beim MXGP von Portugal dabei

Max Anstie:Max Anstie ist am Start zum zweiten Lauf beim Grand Prix der Lombardei gestürzt und hatte zunächst befürchtet, sich dabei innere Verletzungen zugezogen zu haben. Glücklicherweise gab es später Entwarnung: Der Lenker, der ihm in den Bauch geschlagen war, hat keine wichtigen Organe getroffen und beschädigt und so wird er in Portugal dabei sein.

(ConwayMX)

Jordi Tixier: Jordi Tixier hatte sich vor dem Grand Prix von Trentino einen kleinen Knochen in seiner Hand verletzt und verzichtete auch auf das Event letztes Wochenende. In Agueda will der VHR KTM Pilot wieder dabei sein.

Ivo Monticelli: Ivo Monticelli kugelte sich im zweiten Lauf beim MXGP der Lombardei die Schulter aus. Zunächst stand seine Teilnahme in Portugal in Frage, doch die Ärzte gaben Anfang der Woche grünes Licht. Monticelli erwartet, dass es nicht gerade ein einfaches Wochenende wird.

Romain Febvre: Romain Febvre hat vor etwas über zwei Wochen erstmals wieder auf dem Motorrad gesessen und ist sicher noch nicht wieder hundertprozentig fit. Beim Grand Prix von Portugal will er es dennoch versuchen und sich dann wieder langsam an das Level herantasten. Febvre meint, dass er ja irgendwo anfangen muss.

Zachary Pichon:Zachary Pichon hatte seinen Start beim Grand Prix der Lombardei zurückgezogen, nachdem er sich am Samstag im Qualifying seinen Fuß verletzt hatte. Jetzt wurde aber bestätigt, dass er dieses Wochenende wieder fahren wird. Pichon ist derzeit 29. Der MX2-Kategorie.

(ConwayMX)

Beim MXGP von Portugal nicht dabei

Calvin Vlaanderen:Calvin Vlaanderen war beim letzten Grand Prix in der Lombardei nach seinem Wadenbeinbruch endlich zurückgekehrt, doch das Pech schlug wieder zu. Vlaanderens Bein hat sich dieses Woche so stark entzündet, dass er sich erneut operieren lassen muss. Das wird ihn wohl nicht nur in Portugal zum Zusehen verdonnern.

Conrad Mewse: Conrad Mewse war bei der Maxxis Britischen Meisterschaft gestürzt und hatte sich das Handgelenk so gebrochen, dass er zwei Monate pausieren muss. Vor etwa einer Woche wurde die Operation durchgeführt und nun kann er an Reha denken. Als Ersatz ist im Hitachi-Team Alexander Brown verpflichtet worden.

Jose Butronhat sich beim Testen in der Tschechischen Republik das Fußgelenk so zertrümmert, dass er wohl die komplette restliche FIM Motocross Weltmeisterschaft 2019 wird nicht fahren können. Wie ernst die Verletzung ist sieht man daran, dass er über sechs Stunden lang operiert wurde. Er selbst hat versprochen, irgendwann zurückzukehren.

Jeffrey Herlings scheint einem Comeback immer näher zu kommen, ist in den letzten Tagen regelmäßig Motorrad gefahren und könnte nächste Woche beim Grand Prix von Frankreich wieder dabei sein. Portugal scheint noch etwas zu früh zu kommen.

(ConwayMX)

Nathan Renkens, der dieses Jahr sein eigenes Team gegründet und an den Start gebracht hat, war beim Grand Prix der Niederlande gestürzt und hatte sich sein vorderes Kreuzband gerissen. Zu seinem Genesungsplan gibt es derzeit keine weiteren Details, eine Operation ist aber durchgeführt worden.

Evgeny Bobrysheymacht langsam Fortschritte. Im Januar hatte er sich das Handgelenk gebrochen, ein Comeback könnte nächste Woche in Frankreich erfolgen – wenngleich dies noch nicht bestätigt worden ist. Er hat noch Zeit, um sich zu entscheiden, doch es scheint wahrscheinlich zu sein.

Max Naglkonnte Ende April wieder mit dem Training beginnen und hat als seine Comeback nun das ADAC MX Masters in Möggers angepeilt. Der nächste Grand Prix danach wäre der von Russland.

Text: Lewis Phillips | Fotos: Conway MX | Übersetzung: Toni Börner

We use cookies! By browsing this site, you agree to our use of cookies.
More info
Fantasy MX Manager
Play & Win Prizes!